Firmengeschichte
2007
2009
2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016
2017
2018
2007

Die Gesellschaft Projekt Service Peters wird im Jahr 2007 vom Unternehmer Jan Jacob Peters gegründet.

Ab der Gründung organisiert PSP Ersatzteillieferungen nach Russland für die Produktion von Folien und flexiblen Verpackungen. Mit diesem Projekt beginnt die rasante Entwicklung des Unternehmens. Im selben Jahr beteiligt sich das Unternehmen am Bau des Wasserkraftwerks „Royal Totos“ (Kenia/Afrika).

2009

Das Projekt „RETHY CECA 20 HYDRO PLANT“ – der Bau eines Wasserkraftwerks im Kongo – wird erfolgreich abgeschlossen.

2010

Die Gesellschaft beginnt eine aktive Zusammenarbeit mit führenden europäischen Herstellern von High-Tech-Ausrüstung. PSP ist an der Entwicklung von Projekten in Russland, der Ukraine, Kasachstan, Usbekistan und Weißrussland beteiligt und tritt auf dem Weltmarkt als Partner für die Auslieferung von Industrieanlagen und Ersatzteilen auf.

2011

Mit der Firma „Applied WEB“ wird eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet. Es werden Wasserkraftwerke im Rahmen der Projekte „GombeMatadi Hydro Plant“ und „Karawa-Zulu Falls Hydro Plant“ fertig gestellt.

2012

PSP unterzeichnet einen Vertretungsvertrag mit der Gesellschaft ARTEC Machinery GmbH – einem Hersteller von hocheffizienten Anlagen für das Recycling von Kunststoffabfällen aller Art.

Der Bau des Wasserkraftwerks „Nairobi Diguna-Mbagathi Hydro Plant“ wird abgeschlossen.

2013

PSP etabliert eine Partnerschaft mit der Firma UNICOR, einem Hersteller von Corrugatoren. PSP nimmt an einer Fachausstellung in Moskau teil und stärkt damit ihre Präsenz auf dem russischen Markt.

2014

Das Unternehmen baut seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Applied Materials aus und schließt mit einem seiner Geschäftsbereiche ein Abkommen über die Lieferung von mikroelektronischen Produkten und Ersatzteilen nach Russland.

2015

Unterzeichnung eines Kooperationsabkommens mit der Firma Etlinger. PSP wird zum Hauptsponsor des THB-Teams – einer Frauen-Jugendfußballmannschaft.

2016

Mit der Firma Comexi, einem bedeutenden Anbieter von Equipment für die Hersteller von flexiblen Verpackungen, wird ein Kooperationsvertrag unterzeichnet.

2017

Die Projektphase für das Wasserkraftwerk „KIANTHUMBI MINI HYDRO-POWER PLANT“ wird abgeschlossen und ein Vertrag mit Kenya Power unterzeichnet.

2018

Der Kooperationsvertrag mit Comexi Russia wird erweitert: PSP nimmt zusammen mit Comexi an der Fachausstellung „Rosupak“ teil. Startschuss zum Bau des Wasserkraftwerks „KIANTHUMBI MINI HYDRO-POWER PLANT“.

Sponsoring

Die PSP GmbH stärkt ihre Präsenz auf dem Weltmarkt und setzt sich zum Ziel, ihren Partnern bestmögliche Lieferbedingungen zu bieten. Dabei sind wir uns der Verantwortung des Unternehmens gegenüber der Gesellschaft stets bewusst und unterstützen die Entwicklung des Sports. Unser Unternehmen ist der Hauptsponsor des THB-Teams – der Fußball-Jugendauswahlmannschaft der Frauen.